12 Dezember 2010

Abhaufieber?

Pinguin ist nachdenklich.

Hühnchen hat geschrieben:
Aber ich denke bevor man weggeht und ein neues Leben anfängt muss man das Davorige erst richtig abschließen, um auch wirklich neu anfangen zu können. 

Natürlich hast du Recht. Darüber habe ich nie so nachgedacht. Abschließen. Neu anfangen. Natürlich.
Wie oft möchte man sich ändern, aber man kann es nicht, weil alle um einen herum doch nur das "alte du" im Kopf haben? Tausende Male.
Aber vielleicht ist es gar nicht immer schlecht, wie es ist. Vielleicht muss man lernen, das Gute in dem zu sehen, was man hat. So dass man, wenn man doch irgendwann geht, das mit gutem Gewissen tun kann. Sagen kann "Ach ja, ich verlasse ein schönes Leben als Grundlage eines neuen schönen Lebens". Vermissen ist etwas gutes, denke ich. Vermissen hilft und zeigt, was wichtig ist.

Ich rede komisches Zeug. Es ist viel zu spät für mich, in der Nähe einer Tastatur zu sein xD

Gestern war es wieder toll, Süße. Tut mir sooo Leid dass wir so abgehauen sind ohne dir beim Aufräumen zu helfen ;__; Ich fühle mich schuldig. Du hast einmal aufräumen gut bei mir, ja?

Wie war es denn heute so? War Fafa gut? :3

Schlaf schön!! <3<3<3 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen