09 Dezember 2010

Ich habe die besten Freunde der Welt.

Pinguin schweinert begeistert:

Hallo, ihr Lieben! Wie geht es euch denn heute so?


Also, folgendes ist passiert:
Ich war so am basteln, ne? Für Geschenke und so. Und ich hatte eine Box mit Spiegelstücken (so Vierecke) gekauft. Aber DIE GING NICHT AUF! Ich war schon seit Tagen dran, aber es ging nicht. Und ich wollte die unbedingt aufkleben!! T_T
JC war grade erst zu Hause nach einem Geschenke-Shoppen-Tag. Aber ich hab sie angerufen. Das Gespräch geht etwa so.

(JC, JC's Mutter, Ich, Allgemein)
Tuut. Tuut. Tuut.
Oui Oui, mon amour?
Hey. Ich hab ein Problem. Ich hab ne Packung Spiegelstücke und die geht nicht auf.
(lacht) Was?
Meine Mutter lacht sich einen ab.
Das höre ich. Was mache ich jetzt?
Ich bin seit fünf Minuten weg und du rufst an wegen Spiegelscherben.
Ja.
Aha.
Die Box geht nicht auf. T_T ich versuch das schon seit Tagen.
Die verarscht dich doch.
Sehr lustig, Pinguin. Haa. Haa. Ich leg jetzt auf.
Warte! Ich mach keine Witze! Ich weiß nicht mehr was ich tun soll. Sag mir, was ich tun soll!
Okay. Nimm eine Schere in die rechte Hand.
Jaaa?
Und die Box in die linke.
Okay.
Und jetzt stocher mit der Schere in der Box rum. *seufz*
Geräusch von Metall auf Plastik. 
Geht nicht. Ist aus Plastik.
Das ist nicht mehr lustig. Hör auf mit dem Blödsinn.
Ich will jetzt basteln!! Was muss ich tun? Verdammt. Ich bin eine Niete.
Bleib wo du bist.
Tuut. Tuut. Tuut.

Dann kam JC vorbei und hat die Box aufgemacht. Mit drei Messern, Muskelkraft und einer Menge Flüchen. (Okay, die Flüche waren gelogen.) Sie ist echt die Beste. Haach. Ich fühle mich irgendwie gut.

Hühnchen? Ich will ein Bild von Cinthias Unterhose sehen!! <3

Gut's Nächtle!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen