02 Januar 2011

Midnight, City's quiet...

Pinguin hat einen Gast. Begrüßt - das Rotschwanzbussardweibchen!
(Weil Bussarde sind voll geil! ;D a.k.a. Meine Schwester)


Sodele. Nun ist es also an mir, und ich tue es mit Freuden und einem Lachen auf dem Gesicht. Was? Na, ist doch klar: Ich wünsche euch allen ein

FROHES NEUES JAHR 2011!!!

Es ist fünf vor Elf am 2.2.2011 und es ist dunkel. Meine Schwester- pardon, das Rotschwanzbussardweibchen!- sitzt neben mir auf dem Boden und stellt streng wissenschaftliche Vermutungen über Kalk in einem alten Wasserglas an.
Wir haben gerade ein Abenteuer erlebt!
Jaa, Hühnchen, erinnerst du dich noch an Weihnachten? An deinen wunden Mund? Und an den Beerentee mit Vanille? Ich sehe es vor mir, wie deine Stirn sich kräuselt und du die Nase rümpfst in der Anstrengung, dich zu erinnern. Jahaaa, erinnere dich. Roter Tee in einer roten Tasse. Du hast ihn in mein Regal gestellt, zum abkühlen und später trinken. Weißt du noch was?
Du hast ihn nicht getrunken.
Heute habe ich den Tee wiedergesehen. (Bzw. das Rotschwanzbussardweibchen.) Wir wanderten durch mein Zimmer, nichts böses ahnend und den lauen Abend genießen. Und dann stand er da. Winkte fröhlich, grüßte uns, lüftete den Hut und ging seiner Wege. Während wir standen und starrten und zitterten vor Angst.
Vielen Dank auch.
Runter gings nach Zaudern und Hadern in die Küche. "Adieu" sollten meine letzten Worte an Mr. Schimmel und seine Großfamilie sein, als das Rotschwanzbussardweibchen den Ausguss lüftete und ich die  Tasse herumdrehte. Aber Mr. Schimmel wollte nicht gehen. Schließlich war er ja gerade erst eingezogen, nicht wahr? Was tut man in so einer Situation? Festhalten und nicht aufgeben. Hat er auch gemacht. Somit waren meine letzten Worte denn nicht "Adieu" sondern irgendwas in der Richtung "Oh mein Gott IIIIIHHHH OOOHHH BAAAHHH ÜÄÄÄÄHRGH Tu das weg tu das weg tudasweeeeeeeeeeegggg!!!"...
Ein Löffel musste schließlich die harte Aufgabe übernehmen und Mr. Schimmel mit Gewalt verjagen. Tut mir Leid, Löffel. Ich werde dafür sorgen, dass du ein schönes Begräbnis hast. Nach der Einäscherung.

Hat das Rotschwanzbussardweibchen noch was zu sagen, so möge sie jetzt schreiben oder für immer schweigen und schlafen gehen. :)
Hallo, ich werde von diesem Löffel nicht mehr essen.....hoffe ich! Und wir hoffen, dass Madame Spüli uns die Aufgabe über nacht nimmt, die reste von Mr. Schimmel zu entfernen. Auf gut glück und ein hoch auf Spüli ;)
Gute Nacht :)

In diesem Sinne:
Ein wundervolles neues Jahr und süße Träume!


P.S.: MAN MÖCHTE BRECHEN.


P.P.S.: Ich habe jetzt Deviantart. Check it out: http://pinguin1993.deviantart.com/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen